Drogen

Sehr geehrte community :geilesiech:

_________________________________________


Lange habe ich mit dem Gedanken gespielt, einen Thread über das umstrittene Thema Drogen zu verfassen, welches mir heutzutage immernoch wie ein Tabuthema erscheint.
Nur wenige gesellschaftlich tolerierte (aber deshalb nicht ungefährliche) Drogen, geniessen Anerkennung und sollen darum in Ordnung sein.
"Alkohol und Nikotin sind schon seit denkbarer Zeit tief verankert in der Menschheit. Bier gibt's an den meisten Verkaufsstellen ja schon ab 16, harter Alkohol ist ebenfalls auch für Minderjährige problemlos zu erhalten.
Mami und Papi trinken abends gelegentlich auch mal eine Flasche Wein.
Kiffen kann man in manchen Nationen sogar in dafür vorgesehenen Coffee-Shops. Wo liegt also das Problem?"


-> Wie manche Leute aber auf diese Weise verharmlosen und falsch beurteilen, ist meiner Meinung nach schlimmer als der Konsum mancher Drogen.
Dabei zählt für mich nicht die Droge, sondern der Mensch mit seiner Persönlichkeit und seinem Umgang damit. Bei Drogen muss klar differenziert werden, weil es etwas anderes ist sich gelegentlich etwas reinzuschmeissen, als an der Nadel zu hängen. Ausserdem ist Alkohol meiner Meinung nach ein viel grösserer Faktor, für beispielsweise Gewalt unter Jugendlichen, Verkehrsunfälle, Häusliche Gewalt etc.

__________________________________________


Anlässlich eines Schulvortrags über bewusstseinsverändernde Drogen, möchte ich hier gerne eine Debatte auslösen und die verschiedenen Meinungen darüber erfahren. Dazu zählen für mich ebenfalls Zigaretten und Alkohol, weil so noch mehr Leute mitreden können, da ich mal schätze das weit über die Hälfte der Mitglieder auf unserer schönen community trinken und/oder rauchen. Dabei möchte ich euch garantieren, dass dies nur zu schulischen Zwecken dient und keinerlei Informationen oder Namen benutzt werden.



Fragen:

Habt ihr schon Erfahrungen mit Drogen gemacht ?

Wenn ja, mit welchen ?

Wenn nein, warum ?


[bigpic einsauszwei/_drogen.jpg]



einsauszwei

Eure Meinung zu Drogen

Stimme enthalten
gelöschtes Mitglied

gelöscht

Absolutes schissdräck.. me chan au ohni Droge & Alk und das ganze scheiss Spass ha..
Die wo's nid chönd, die hend es Problem mit sich selber, söttet mal a ihrne Lebesistellig umeschrube.....
rauche stinkt, droge sind scheisse und vo alkohol kriegi de schisser :P
trinke höchstens mal 1-2glas...
gelöschtes Mitglied

gelöscht

Ich hät jo be de Antwort met "Blöder Mist" mis Höögeli gmacht, aber be grammatikalisch so schwerwiegende Fähler chani eifach ned *this post gave me cancer* ;D

Spass beiseite, btt:

Habt ihr schon Erfahrungen mit Drogen gemacht? Jop, selber ond em Omfäld v.v

Wenn ja, mit welchen? Ich selber "nor" met Alkohol, Zigarette (obwohl eher Shisha as Zigis) ond Joints. Ich wär ganz ehrlech sehr interessiert an härtere Droge (Pelzli, Xtasy etc) ond stoh au dezue, ich maches nor ned. Han gnue meterläbt ond gseh zom wösse, wie kapott di das macht. wenn dech paar vo de beste Kollege wäg ehrem Drecksstoff eifach nor no alüüged, dra kapott gönd. Wennd vom Kolleg plötzli metem Messer agreffe wersch etc. Nei danke. So sehr mech Droge fasziniere, so sehr beni au z rational, zom sii neh.

Fends eifach erschreckend, wie allgägewertig Droge send. ich glaub, e mim Dorf chönt ich jede ahaue ond met ehm eis ropfe oder ergend es Tablettli abchaufe. Bestemmt jede e mim scheiss Kaff (e mim Alter) het ergendwie schomol was met Droge z tue gha.. _._
Naja, Erfahrige mit Alkohol, Zigis, Cannabis, MDMA, Exstasy, Cola, und glaub mal Speed :ugly:

Und naja, i finds eigentlich na easy :)

Aso ja, Rauche wötti eigentli langsam aber sicher ufhöre wege Cash und so, Alkohol findi in ordnig so, mit Kiffe hani eigentli ufghört,
und de ganzi Rest magi eigentlich, solangs nöd halluzinogen isch (LSD, Pilzli, Meskalin und so wiiter), wege psyche und so.

Und Bathsalt, Meph, Crocodile und wie all die Opferdrogene heissed findi au recht uncool :ugly:
Nitro88

Nitro88 +424

Ich war drogenabhängig und nun bin ich in Ordnung seit 5 Jahren.
Was denke ich über das Thema?
Da ich schon tausende verschiedene Ausreden gehört habe, find'ich blöd ein langes Gespräch zu führen.
Obwohl es Millionen Beweise gibt und zeigen, dass die Droge weh tut, die meisten finden immer irgendeine Erklärung um sich zu rechtfertigen.

Drogen und Alkohol haben meine Psychologie zerstört und musste viel Geld ausgeben um wieder zu verstehen, wie die Welt genau funktioniert.
Aber man wird nicht mehr sein wie bevor man anfing. ;)

Ich habe nichts gegen wen die Drogen nimmt, mir ist egal, ich habe viele Freunde, die das immer noch machen.
Durch diese Erfahrung habe ich viel gelernt und habe mir eine Meinung gebildet, was die Anderen tun interessiert mich nicht, mittels seiner Gespräche kann man allein die ganze Welt nicht verändern, aber kann sicher etwas für seine eigene Welt tun. ;)

Deswegen sage ich es ist wichtig, dass ich davon herausgekommen bin, aber ich interessiere mich nicht dafür, dass Andere das tun, sie werden selbst erleben und vielleicht verstehen was einen Drogenmissbrauch beträgt.

Einfach ist reinzukommen, aber dann schwieriger ist rauszukommen.
Viele sagen: "Ich höre sofort auf, wenn ich will", aber die Personen, die wirklich das getan haben, kann man mit einer Hand zählen. ;)
Den meisten gefallen die Drogen, sie sind den schnellsten Fluchtweg aus der manchmal schwierigen Realität, aber das wird langsam zu einer kompletten Entfremdung.
Es gibt keine signifikanten Unterschiede zwischen leichten und starken Drogen, was unterschiedlich ist, ist einfach wie sie stark die Psychologie gefährden können. ;)
gelöschtes Mitglied

gelöscht

Also ich finde den Umgang mit Drogen gar net so schlimmm, so lange die Person auch wirklich weiß was sie tut!

Also man kann da nicht immer alles über einen Kamm scherren, also manche illegalen Drogen wie Joints oder Xtasy sind harmloser als die legalen Drogen Zigareten und Alkohol... Allerdings sollte man im Allgemeinen von den richtig Harten Zeug wie Crack, Kocks oder Heroin die Finger lassen!

Es gab ne ganz interessanter Doku von BBC zu diesem Thema:
http://video.google.de/videoplay?docid=7285261529459604197
Leisii

Leisii +8

Droge sind ned gföhlich wen mehr sie unter Kontrolle het, und sie richtig Benütze tuet.
Lug alli im Amazonas im Regewald det Konsumirets au jede scheiss und so und kömmed gut mit dem us.

Alk, Weed, .....................................................  X. Gömer ned ufs Detail ih :D
gelöschtes Mitglied

gelöscht

Alk, Weed, Speed (Amphetamin), MDMA, mal chli Koki, Ketamin & 2c-b...
jedoch alles total bewusst, ja gäll isch halt techno szene :ugly:
[user random] hmja, dasches scheissgfühl, wennd gsehsch wie sich die lüüt kaputt mached, ohni dassne irgendwie chasch helfe.
aber wieso verlürsch du kollege weg dem?

Bi eus gaht da wunderbar nebenenand, lüüt wo was konsumiert hend und sörigi wo nöd wennd, muess sich eifach gegesiitig akzeptiere :^^:
[user Steckenpferd]

2-CB findi genial, ketamin würdi mi bim beste wille nit getraue ^^
[user Nitro88]

word! :yes:
[user Candysha]

wo genau isch dr fehler? :S
gelöschtes Mitglied

gelöscht

[user random] bei diesem Post:
well die mensche sich mitenand zruggziehnd ond nur no i ihrne rümli hocked und sich zueballered. ond wenns doch mol usegönd, denn nur i die schlimmschte drogeclubs, ebefalls zum sich zueballere. han scho au kollege wo eifach ab und zue mal was nehmed, zum spass und ned will sis bruched. met dene hanis wunderbar. :) aber die andere halt... schlemm



ja das sind ebe die wo sinnlos inelönd...ich mein a euse partys hends all super mitnand egal öb konsument oder nöd und mir hocked am wenigste i dunkle rüümli oder clubs ume...
Nitro88

Nitro88 +424

[user einsauszwei] bei diesem Post:
[user Nitro88]

word! :yes:


Hahahaha, genau!
Ja, jeder macht was er will, wir befinden uns in einem demokratischen Regime, oder? xD

Mir ist egal, es ist fast wie sagen, dass ich eine Frau nicht ficken darf, weil sie grüne Augen hat!
Wenn sie mich scharf macht, macht sie mich scharf, STOP! xD
[user Nitro88]

:rofl: du bist mein daymaker
[user random] bei diesem Post:
well die mensche sich mitenand zruggziehnd ond nur no i ihrne rümli hocked und sich zueballered. ond wenns doch mol usegönd, denn nur i die schlimmschte drogeclubs, ebefalls zum sich zueballere. han scho au kollege wo eifach ab und zue mal was nehmed, zum spass und ned will sis bruched. met dene hanis wunderbar. :) aber die andere halt... schlemm


hmja guet, mit sötige lüüt hani au nöd wüki vill ztue, da isch mr amigs zblöd wenns amigs ständig uf irgendeme billige scheiss sind, nur
willsne süsch langwilig isch :bsoffe:
Nitro88

Nitro88 +424

[user einsauszwei] bei diesem Post:
[user Nitro88]

:rofl: du bist mein daymaker


Hahahahahhaha, es freut mich Chef! xD

Ja, ich habe vergessen zu sagen, dass Drogen illegal sind und darum muss man auch seine eigenen Verantwortungen nehmen. ;)
gelöschtes Mitglied

gelöscht

Trinke wenig bis kei Alkohol. Weli eifach gmerkt han, dasi das nöd bruch zum mi entspanne, Spass z'ha etc.
Es seit mir eifach nüme zue und ich verlür nöd gern d'Kontrolle über mi.

Ansonsten het bi mir halt d Prävention guet agschlage - sowohl die vo mine Eltere als au die vo de Schuel. I nimmes nöd eifach us Prinzip, dasis mol usprobiert ha, sondern loh eifach d'Finger devo, weli immer denke, die wo da erlebt und devo verzelled wie scheisse dases isch, die werded scho recht ha. Do mues nöd nomol öpper die Erfahrig mache..

Say no to drugs! Stay clean :ole:
gelöschtes Mitglied

gelöscht

[user random] bei diesem Post:
ja leider send gad mini engschte fründe voll dri gheit und gad die lönd nur sinnlos ine.


ja das isch ebe mega doof...
verantwortigsbewusste konsum , zum au sis bewusst si erwittere ish halt was anders, mit dene lüüt chash au witterhin befründet si.
aber für das bruchtmer en meega starke charakter sust gats steil abe.
[user Steckenpferd]

word