Südkorea - Japan

adema

adema +91

Guten Morgen allerseits :)

Ich plane diesen August - September eine Reise nach Südkorea und Japan. Die Städte, die wir besuchen werden sind schon festgelegt:

- Seoul, 3 volle Tage
- Zug nach Busan, da verbringen wir 1 Nacht
- Flug nach Fukuoka (Japan), dann direkt weiter mit dem Zug nach Hiroshima, dort bleiben wir 2 Tage
- Zug nach Kyoto, 3 Tage Aufenthalt
- Zug nach Tokyo, 4 Tage Aufenthalt

Nun dachte ich, dass ich vielleicht von den Reiseerfahrungen anderer profitieren kann :) War vielleicht schon jemand in Südkorea/Japan? Habt ihr irgendwelche Tipps bzgl. Kommunikation, Geld (mit KK oder eher bar), Sehenswürdigkeiten, Hotels, Zugtickets, ... usw.?

Danke schonmal :gruppe:
efendi

efendi +2034

Unbedingt vorhär dr Film "Train to Busan" luege! :)
adema

adema +91

efendi - I know, I know, werdi mache ;E
Jo

Jo +1809

Persönlich wür ich länger in Kyoto und weniger lang in Tokyo bliebe, isch aber natürlich Gschmacksach :)

Weiss nöd öbs drin lit i dere churze Zit, aber de Okunoin Friedhof isch sehr empfehlenswert (halt chli abseits..)

Denn d'Takeshita Stross mol durelaufe in Shibuya/Tokyo, ziemlich interessant :D Mit de Metro chunsch in Tokyo eigentlich sehr günstig und schnell ziemlich überall ane.

Hiroshima + Museum hät mer relativ schnell gseh, evtl. no uf Miyajima wenns drin lit?

Wennd kei Tattoos hesch mol ines Onsen goh, oder es Hotel bueche wo eis hät. Git aber Fraue- und Männertäg soferns kei trennti Bäder hend, evtl. vorher froge, nöb daser denn nöd chönd ine :D

Zahle isch nie es Problem gsi mit de KK, soferns Charte akzeptiert hend. Wür einfach immer no Bargeld debi ha.

Und ja kei Trinkgeld geh ;E
Vorauem in Japan immer gnue Bargeld drbi ha. Zumindest in 2012 no so gsi das KK nid immer akzeptiert werde u en Bancomat/ATM wiit sueche muesch. Mit de vorbereitige uf Olympia het sich die Situation viellicht mittlerwile verbessert.

Chei Trinkgeld wie de Jo scho erwähnt het. :)

Generell isch sich Japan grad wäg Olympia sehr starch uf Englischi Touriste am irichte.
Das wirds eim eifacher mache sich z'orientiere. Im 2012 hets so guet wie niemert gha wo Englisch verstaht u so guet wie chei Englischi Infos im ÖV gha.
Trotzdem ischs damals guet gange wiu aui mega hiufsbereit si u viues mit Biuder u Farbe kennzeichnet isch.

Möcht unbedingt ou mou wieder uf Japan.
Viu spass! :)
gelöschtes Mitglied

gelöscht

Bi im Summer 2014 in Japan gsi. Es isch ziiiemli heiss, lueg aso dass immer Sunnecrème, Sunnebrille und passendi Chleider hesch - vieli Japanerinne hend au en chliine Sunneschirm bi sich :D

In Hiroshima empfehl i Dir, di lokali Spezialität Okonomiyaki uszprobiere. Wird dir uf em Teppanyaki vor de Nase zuebereitet und isch uu fein :) in Hiroshima empfehl i Dir natürli no s Museum zum Atombombeabwurf.

Ich pflichte em Jo bii - Kyoto isch irgendwie 'japanischer' als Tokyo und drum wür i Dir empfehle, döt meh Ziit iizplane. In Kyoto hets i de Nöchi vom einte Youth Hostel womer gsi sind es Sento gha, aso es 'Public Bath House', wo noch Gschlechter trennt isch und wo sich dJapaner früener wo nonig jede dihei es Badzimmer gha het, greinigt het. S isch chli wienes Wellness, wills au u.A. ganz heissi Bäder mit Chrüüter het oder sogar eis wo under Strom stoht 😅 s isch jedefalls e sehr interessanti Erfahrig gsi.
Vo Kyoto uus empfehl i Dir unbedingt en Usflug uf Nara (Tempel und freilaufendi Reh ide ganze Stadt) und zum Fushimi Inari (google und du weisch wieso). Usgangstechnisch wür i Dir empfehle, au mol en Abstecher uf Osaka z mache 😊

In Tokyo bin i mitm Kolleg mol is Robot Restaurant..absoluts crazy Highlight! Finds e bitzeli tüür, aber das isch würkli Japan at its best 😁

Wani allgemein wichtig find: iss soviel Lokals wie nur mögli, es git nur wenig japanischi Restaurants ide Schwiiz wo japanischs Esse so guet zuebereited 😅 falls Fisch gern hesch, in Tokyo unbedingt am Morge früeh zum Tsukiji Fish Market! Ha döt zum erste Mol rohe Thunfisch gha 😄

Bzgl. Zahle: im 2014 hets no kei Maestrokarte-Akzeptanz geh - i bi mit Bargeld ahgreist und ha je ei KK und ei TravelCash-Karte gha. Het so guet klappt. Falls bim Geldwechsle ide Schwiiz e 2000 Yen-Note übercho söttsch, wür i die bhalte. Die Note werdet nümm druckt und werdet drum wohrschinli spöter en höchere Wert ha. In Japan bini jedefalls 3x komisch ahglueget worde, woni mit dere ha wöle zahle..

Falls nöd scho gwüssi Japanisch-Kenntnis hesch, empfehl i Dir, zB mit de App Memrise dir scho es paar Wörtli ahzeigne. Bi üsere Reisegruppe hemmer 1 Halbjpaner debi gha und mer sind froh gsi drüber, will nöd viel Japaner Englisch verstande hend. Vorteil: du lernsch so schneller Japanisch :)

Für wiiteri Froge stohni dir gern zur Verfüegig! Cha morn im Gschäft susch mol abkläre wies mittlerwilw usgseht mit Maestro-Akzeptanz 👍
Cthulhu

Cthulhu +387

Japan Post Bank Fillialene hei Maestro-Akzeptanz, abr i wür vorher abchecke, wele Chip drin verbaut isch, wills nid jedi ahnimmt. Suscht sött Mastercard und Visa kei problem si, het ömu guet klappt bis iz, wür aber zur Sicherheit gnue Bargeld mitneh.

wennd vo Kyoto mitm Zug nach Tokyo fahrsch chunnts di vilicht türer, als wennd vo Kyoto mitm Zug bis Osaka fahrsch u vo Osaka mitm Flüger nach Tokyo, sparsch au Zit jenachdem.
Wenns dir z Kyoto zlangwilig wär, würi e abstächer nach Osaka mache zB is Univeral Studios Japan, Pokemon Center, Temple und Musee aluege, etc.

Z Tokyo selber gits ja recht viel zgseh, wür dir abr für die kurz Zit empfähle di biz rund um Shibuya, Harajuku und Shinjuku ungerwegs zsi. S het vili Sehenswürdigkeite, vil guets Esse, recht intressant u s lit nöchbinenand. S Esse selber isch recht günstig und fein.
Mit de Metro bisch recht guet ungerwegs, wür dir empfähle sone Suica-card zbsorge (gits a Metroautomate odr Flughafe zb), sisch sone art ÖV-Prepaid charte, wo Beträg druflade chasch u ÖV-Billet drufbueche chasch, sisch no recht praktisch.

Wenn is Gibli Museum wottsch, würi Monate im vorus Tickets bueche, susch chasches vrgesse.
han scho vo zahlriche lüt ghört wo dene gsi sind, dasd vor allem in japan chum dure chunsch wend nöd japanisch sprichsch und dich es bizzeli abseits vode haupttouristeziel bewegsch.
obs stimmt weissi nöd.
japan würi im moment aber sowieso nöd arate. fukushima strahlt wie en suechschiewerfer vode flak-besatzig.
bi eus isch august/september in japan fast unustehlech heiss gsi, aber wett glück hesch oder mit 35° kes problem hesch, isch ds di ideali zyyt :) übrigens au di einzig zyyt eppa, wott ufe fujisan chasch uelaufe - mueme aber 1-2 tag dfür iplane, weme bspw ufdr spitzi wett übernachte...

aber grundsätzlech ischs internet voll mit sehenswürdigkeite, sigs bekannti oder unbekannti u mit dr zyyt wodr heit iplanet, langets grad guet für di bekannte grosse sache u paar chliinigkeite nebebii links u rechts.
wasme aber ono sött sege, isch dass grad di stedt rund um tokyo u kyoto o viu zbiete hei: sigs Nikko, Kamakura, Nara, Yokohama, Osaka, Himeji - aber für aues zgseh langet zyyt eh nid :p

Mitm geld heschs i grosse gschäfter guet mitere kreditcharte, grad wed für grösseri summe geisch go shoppe.
i chliine läde, restaurants, grad wes eifach ständ sii, ischs mit bargeld eifacher. eifach müglechschd nid mit 10'000er note go drischiesse :D e höcheri note gets niid u isch öppe so praktisch wie hie mitere 200 weue chlini beträg szahle.

wennd selber ke japanisch chasch (lese/verstaa) oder öpert drbi hesch wos chaa - isch nid schlimm. me chunntsech evtl aube chli verlore vor, aber es get soviel gueti reisefüärer u sprachhiufine i form vo apps, tshirts oder chartene - irgendwie schlaatmesech doch dure. u oft trifftme ono uf hiufsbereiti seelene ide youthhostels womesech cha zemetue oder la berate u de chame di paar täg dert ganz guet gniesse :)
heni

heni +271

Es isch denn scheiss heiss, was eigentli nöd s problem isch sondern die luftfüechtigkeit wo dich im hotel zu airconditioner flachliige laht. Machs wied japaner und nimm es schweiss wäschblätztüechli mit. Trotz de Hitz legg dich elegant ah. Du wirsch merke wend vo japan wieder heichunsch wie beschisse mir europäer ahgleit sind.