Zweitlehre mit 26/27

Michael10

Michael10 +10

Guten Tag zusammen

ich habe folgendes Anliegen, da ich nicht wirklich schlau daraus werde, was es alles in der Schweiz gibt.

Zu mir: Ich bin ursprünglich aus Deutschland, bin nun seit Oktober 2015 in der Schweiz und habe auch eine Festanstellung im Elektronikhandel.
In Deutschland habe ich meine Ausbildung als Verkäufer absolviert, diese ist allerdings nur 2 Jahre statt 3 Jahre. Daher denke ich, dass diese nicht, wie damals in der Schweiz, als EFZ anerkannt wird.
Nichtsdestotrotz, war ich immer sehr am Thema Applikationsentwicklung respektive Systemtechnik interessiert.

Nun meine eigentlichen Fragen: Hat jemand in diesem Bereich zufällig eine Zweitlehre gemacht? Bzw kann mir eventuell sagen, wie es dort finanziell zugeht oder wie man dies überbrücken kann? Da meine Eltern nach wie vor in Deutschland leben, und wir aus recht einfachen Verhältnissen kommen, kann ich darauf schon mal nicht setzen. Ehrlich gesagt, weiss ich auch nicht, wo ich mich am besten informieren kann, um aufgezeigt zu bekommen, wo wie was wann.

Ich denke der finanzielle Aspekt ist der, der mich am meisten abschreckt, diesen Schritt zu wagen. Natürlich kann man dann 3 oder 4 Jahre auf sehr tiefem Niveau leben, aber wenn es eine Möglichkeit gibt, oder Inputs, wäre ich SEHR dankbar diese zu erhalten!

Ich danke jedem Einzelnen im voraus für die Hilfe und auch für verschiedenste Art und Weise, mein persönliches und hoffentlich zukünftiges "Problem" zu bewältigen, und meinen Traum in Erfüllung gehen zu lassen.

Beste Grüsse
Ich ha au mal e Zweitlehr als Informatikerin in betracht zoge. Da ich no uf em ursprünglich glernte Bruef han chöne schaffe, wer mir nüt zahlt worde.

A dinere Stell würi ane HF (Höcheri Fachschuel) oder FH (Fachhochschuel) ga und nebedbi 60-80% schaffe. 😊
Was isch Ziel vo dir bi d zweitlehr wenn ja scho eini hesch? Was stellsch dir gebau am endi vor?
Wir verwenden Cookies. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies findest du in der Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung von thats-me.ch erklärst du dich damit einverstanden.