Börse

Pflock

Pflock +54

Da Ich ja anscheinend überwiegend
Spoiler!
ausschließlich
zu Wirr schreibe, unds keine Sau versteht, versuche ich jetzt hald nach und nach einzelne Dinge möglichst "leserfreundlich" aufzubrösmeln.

Geld hat ja bekanntlich einen Wert.
Das ist kein Naturgesetz, sondern den Wert des Geldes muss Generiert werden. (Durch Dinestleistungen, Nahrungsbeschaffung etc.)
Wer also keine Wertleistung anzubieten hat, kommt auch nicht zu Geld.

Ausser an der Börse
Da generiert man Geld, ohne Wert für das Volk erbracht zu haben.
Jetzt haben wir plötzlich mehr Wert generiert, als Geld im Umlauf ist.
Dieses Geld, fehlt uns.
Also muss Geld wieder nachgedruckt werden.
Und schon existirert die Ungleichheit, zwischen denen die Wert generieren, und denen, die nur Geld beschaffen.

Das Ende des Liedes ist:
Der Staat, verschuldet sich bei den Banken, und die Politiker, sind angewiesen auf Firmenkonzerne.
Also hatt es Heute in jeder Partei Leute drin, die von den Konzernen kommen, da diese Leute die Partei grösstenteils Finanzieren.
Und die handeln nicht zum Wohle der Mehrheit
Die finanziellen Gesetze die wir haben, dienen nicht UNS. Oder ist es zufall das immer mehr Leute Ärmer werden und die Reichen reicher?

Klingt das nach einer Verschwörung?
Natürlich
Ist ja auch eine.
Ist es aber nur eine Theorie oder ist auch wahres dran?

Und bitte
es macht kein Sinn jetzt hier zu sagen das noch 80k andere Gründe gibt wieso warum und wesshalb. Viele davon sind in Ordnung, viele davon kann man nicht ändern, ich habe hier auch ganz ganz dolle viel weggelassen (ja wie die bösen Medien auch.) aber als ob Wirtschafft nicht ein zu komplexes Thema wäre um immer ständig alles zu berücksichtigen.

Der Punkt ist.
Börse ist unreguliert.
Gewinn nach oben keine Grenzen, und somit der Schaden für die Wertgenerierenden auch.

Aaaachtung wieder diskusions verdeutlichung:
Was könnte mit einer vom Volk bestummene Gesetzesänderungen alles erreicht werden?
Was für Risiken gäbe es?


Pflegeleicht

Pflegeleicht +6020

so ez hör mal uf du hose.
sheyna

sheyna +4164

Pflock schnuggi verzeus dim mami. Di intressierts vilech meh aus ds tm.
Dingo

Dingo +932

eingefügtes Bild
Quelle: cdn.makeagif.com
Why

Why +1952

Pflegeleicht evtl. Wird min vorschlag ja agnoh :geilesiech: hoffe es so!
Pflock

Pflock +54

jo lüt öbs euch interessiert oder ned änderet hald nüt. Provokannt gseit: bliibet hald wieter die domme, Antwort esch Chrieg ide EU.
Ich mach mer de mol die müeh ond sueche euch (da er ganz offesechtlich vell zbequem send) gueti Quällene use.
I werd scho einigi weder fende.. Hamer die Themene doch datsächlich ned onderm mim aluhuet förezoge
gelöschtes Mitglied

gelöscht

1896

1896 +2010

was geld drucke/inflation agaht, empfehl ich dir en vwl grundkurs - oder denn verstah ich nid, was du willsch usdrucke.
Pflock

Pflock +54

1879
Und bitte
es macht kein Sinn jetzt hier zu sagen das noch 80k andere Gründe blablabla

jo easy ignoriesches hald gä^^
Pflegeleicht

Pflegeleicht +6020

Pflock du ignoriersches ja au dass du eus chopfschmerze bereitisch :janine:
alte ernsthaft, gang inen therapie oder suech der es hochhuus. wechtig esch nume dasd eis vo beidem machsch

eingefügtes Bild
Pflock

Pflock +54

surtur dis dänke ond handle hesch Paradebiischbel.

weiss wiäni öpis mue recherchiere WENN mich was INTERESSIERT.

E meinig zo mer hesch, aber informiert hesch die nor so wiet, wes der grad passt hed^^

suech nomol-i glaub a dech. bewiis du der, wie dini strategie vo informationsbeschaffig ond Meinig ufgoht.
(D Antwort esch im selbe Thread, ca. 5 cm wieter onde wod ufghört hesch läse.)
gelöschtes Mitglied

gelöscht

gr8 b8 m8
Pflock

Pflock +54

raiinerzufall ganz genau.
zense send genauso es sproblem.
Wieso kei Thread?
Wieso eifach nor gseh aber nedemol öbere lösig schriebe.

Klar wells warschienlich ned gselschaftskonform esch jetzt imene forum öbere lösig vo zense zschriebe..
aber sones prinzip esch chli domm, ned?
Nodotsam

Nodotsam +1804

eingefügtes Bild


TOASTBROT!!!
beatfried

beatfried +1012

eingefügtes Bild

ich choennt fascht wette as das de glich pfoste isch we de mit de chemtrails :lol:
Pflock ah u d lösig ischs auso imne forum drüber z schribe?
gsehs ih: du bisch teil vom kapitalistische system und we di vo dem wotsch löse bisch du nüm gseuschaftskonform
de chasch aus seubstversorger irgendwo ir pampa usse ga lebe
goethe

goethe +2595

I wür mi grundsätzlich als einigermasse intelligents Fützli bezeichne. Und Wirtschaft isch so chli mini Branche. Enart hani do nünt welle üssere... Aber i empfind bitz Mitleid.

I gseh, dass du di mitem Thema befasst hesch.
I nime ah, dass es würkli no guet meinsch.
Kritischi Mensche sind mer grundsätzlich sympathisch und i schätz din Effort.
Aber i muess der leider mitteile, dass es s TM-Volk - allefalls interessiert - nu definitiv nöd i dim ahbottne Rahme und uf dinere schriftlich nur recht müehsam verständliche Kommunikationsgrundlag.

I cha zwüsched de Ziile erahne, dass dier zwar de Komplexität vode Wirtschaft bewusst bisch, erwähnsch das zwar, aber du schriibsch - huere tammifutz - denn (sorry) diverse Bullshit. Biispil:

Was könnte mit einer vom Volk bestummene Gesetzesänderungen alles erreicht werden?
Was für Risiken gäbe es?


I ha darum Grund zur Ahnahm, dass do gliich paar essentielli Wüssenslückene vorhande sind. Recht herzliche Dank für din Input, nette Versuech. Uf dere Basis chömmer üs schwer produktiv und lösigsorientiert unterhalte. I empfiehl dier ebefalls mol paar Grundlage z schmöke.
Begrenz dini fliissige Biiträg doch uf 1 Thread, wil da verfiggt gespame isch recht sinnfrei. Denn mueme nämli nu eine ignoriere.
gelöschtes Mitglied

gelöscht

Wirrköpfiger Pflock...ganz im Ernst...lass es bleiben.
gelöschtes Mitglied

gelöscht

Pflock worin liid genau dies Problem med eusem wunderbare Gäldsystem ? Es bereinigt sich und sini Spure doch wie vo Geischderhand so ungefähr all 80 Johr. Gäld an sech hed e kei Währt und no nie gha, es hed en Währtschätzig und solang die gwährleischdet esch. Esch au dIllusion vomne Gäldwährt geh. Also hed dBörse an sech ufe Währt vom Gäld nor wenig, wenn überhaupt en diräkte Ifluss. Wo dBörse aber e mächtige Ifluss hed esch dUmverteilig vom Gäld. Und weso überhaupt Börse reguliere was brengts ? Besser de Dollar als Handelswährig verbiete, denn en Dollar döft enzwösche ned mol meh 10% Realwärt bsetze und deno handlet die halb Wält demed. De Chrieg wo du asprech bezüglich Währungsdeffizit-Bereinigung esch scho lang em Gange, esch jetzt nor vo 2017 of 2020 verschobe worde. Und werd vermuetli au de nomol verschobe, well keine sGäld devör hed.
Mer muess keis Genie si um dMechanisme vo Gäld zverstoh...
Goldschmied Fabian - Warum überall Geld fehlt (ganze Länge)
Wir verwenden Cookies. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies findest du in der Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung von thats-me.ch erklärst du dich damit einverstanden.