Wohngebäudeversicherungen - wer kennt sich aus?

gelöschtes Mitglied

gelöscht

Hallo,

habe mal eine Frage in die Runde, es geht um folgendes: Ich schaue mir gerade die verschiedenen Angebote für eine Wohngebäudeversicherung hier an, und habe gelesen das so eine WGV einen Versicherungsschutz bei Brand, Blitzschlag, Rohrbruch, Sturm usw. bietet?!
Google bietet etwas Hilfe bei der Aufklärung, und ich habe mir einige wichtige Sachen bei diversen Infoseiten finden können, würde aber gerne auch eure Meinung zum Thema hören. Lohnt sich eine Wohngebäudeversicherung, und wenn ja, kann mir jemand eine gute Quelle verraten wo ich mich auch besser informieren kann?

Gibt es auch Wohngebäudeversicherungen, welche Hochwasser mit absichern? Und zahlen Wohngebäudeversicherungen eigentlich auch bei Eigenverschulden?

Liebe Grüße und vielen lieben Dank ;)
gelöschtes Mitglied

gelöscht

Also du muesch dis Gebäude sowieso OBLIGATORISCH bi de jewilige gebäudeversicherig vom jewilige Kanton versichere lah. Je nach Police bisch anderst versichered. Dies muess de jewilig eigetümer vom gebäude mache, also wenn du kei immobilie hesch, muesch das nöd mache. wenn mieter bisch, settsch e haftpflichtversicherig (und privatpflicht wär ideal) ha. Die chasch au vo de stürerchlärig abziehe.

Falls e eigeni immobilie hesch: klar gits no e allianz etc. wo au versicherige abütet aber das isch so wie bide krankekasse. Gebäudeversicherig mit de Grundabdeckige muesch obligatorisch bide jewilige gebäudeversicherig mache und wenn no extras willsch etc. chasch das no binere allianz oder so absichere lah, respektive en teil isch sowieso ide haftpflichtversicherig drin.
ZeroLimits

ZeroLimits +881

Das stimmt eso ned. Ned jede Kanton het en obligatorischi kantonale Gebäudeversicherung. Ede GUSTAVO Kanton schliessisch die be private Versicherungen ab.
BucBac

BucBac +829

Soviel ich weiss isch d gebäudeversicherig im vermieter sini sach.
Wennd mieter bisch mach e privati haftpflichtvers. Und e huusratsvers.

Verglich d versicherige und lah son vertretter verbi ko.... de kann am beste uskunft geh.

Was ich aber sege kann us eigeter erfahrig... ich ha husrat und privathaftpflicht ufm minimum gha und de brand händs übernoh. Sprich d huusratvers. Het mir de wert vo mine beschädigte möbel usw zahlt. D gebäudeschäde d reinigung ussw. Het im vermieter sini vers. Zahlt.
Und im jetztige fall hani zb 2 wasserschäde verursacht dur d katze.... versicherig zahlt. Sowit ich weiss hani eifach n selbstbehalg vo glaub 300.-
gelöschtes Mitglied

gelöscht

Also, es sind nonig viel Biträg gschribe worde zu dem Thema und vielich es durenand mached oder händ, gib ich au gern no min Senf dezue. Mer mues aber zwüsched Eigetümer und Mieter underscheide:

Zersch no churz: Ich kenne s'dütsche Versicherigsgsetz zwenig. Da din Link uf de dütschi Homepage verwiist, gang ich devo us, dass du in Dütschland läbsch. Das une giltet uf d'Schwiz.

Grundstückeigentümer
Gebäudeversicherig (Schutz gege Für- und Elementarschäde)
I de meiste Kantön gits e kantonali Gebäudeversicherig wo obligatorisch isch. Denn gits d'GUSTAVO Kantön wies de Zero obe bereits gseit hät. Bi de GUSTAVO Kantön gits kei kantonali Gebäudeversicherig. Dete werdend d Gebäudeversicherige binere private Versicherig abgschlosse. Denn mues mer zwüsched de GUSTAVO Kantön no underscheide, ned all sind obligatorisch. z.B. Genf oder Tessin isches freiwillig, überhaupt e Gebäudeversicherig abzschlüsse. Btw; Erdbebe isch grundsätzlich ned i de Elementarschäde deckt und wenn, denn meischtens unzuereichend...

Gebäudesachversicherig
Die Versicherig isch nöd obligatorisch, aber für jede Eigetümer trotzdem ein muss. Wer sie ned abschlüsst, hät schnäll mal es Problem bime Wasserleitigsbruch, Glasschade oder süschtige Schäde am Gebäude.

Gebäudehaftpflichtversicherig
Die Versicherig isch ebefalls nöd obligatorisch, aber sött mal en Ziegel vom Dach uf e Person gheie und die stirbt oder treit en Schade devo, wärs deckt. Oder sött mal en Mieter ime Wohnblock d Stege abegheie will de Huswart grad nass ufgno hät und sich de Mieter verletzt, haftet au de Eigetümer, respektive denn sini Geb.haft.

Wichtig isch, dass die jewiligi Police vor em Abschluss gnau mit em Broker besproche wird und allefalls no e Zweitmeinig igholt wird. Sus isch d'Police im Notfall nünt wert.

Mieter
Grundsätzlich isch en Wohnigsbrand, also d'Sachschäde am Gebäude über d'Gebäudeversicherig vom Eigetümer deckt. Jedoch empfiehlt sich, e Husratversicherig abzschlüsse. Döte isch wichtig, dass d'Schadesumme nöd z'hoch oder z'tüf abgschlosse wird. Mit dere Versicherig sind dini Kleider, Möbel, bzw. dis gsamte Inventar abdeckt. Ime Brandfall zaht dir d'Versicherig de Betrag wo abgsicheret hesch us. Zuesätzlich empfiehl ich jedem, e Privathafpflichtversicherig abzschlüsse.

So, und jetze schöni Wiehanchte!
Wir verwenden Cookies. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies findest du in der Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung von thats-me.ch erklärst du dich damit einverstanden.